Fundación Laudes Infantis

Suscríbete a nuestro Newsletter

Was ist Laudes Infantis

Die Stiftung Laudes Infantis entstand im Jahr 1999 als die Träume der Menschen in den Bergen von Bogotá verwirklicht werden sollten – Unser einziges Werkzeug

„waren Clownsnasen, die zu dieser Zeit alles bedeuteten“.

-J.M-

Im Verlauf der Jahre hat die Stiftung zusammen mit den Bewohner*innen der verschiedenen Stadtviertel eine Arbeitsstrategie entwickelt, in der jede Person als Subjekt mit Rechtsanspruch, Wissen und Entwickungspotential wahrgenommen und anerkannt wird. Daraus entwickelte sich die persönliche, soziale und wirtschaftliche Wiedereingliederung mittels der Philosophie des Tauschhandels: „Du gibst mir, ich gebe Dir“. So wurde in jeder Gemeinschaft eine „Tauschbank“ eingerichtet.

Reconocimientos

Premio Internacional ASHOKA 2007 para emprendedores sociales

Premio Internacional ABBE PIERE 2008 para proyectos sociales

Premio Nacional Mujer CAFAM 2008 emprendedoras sociales

Premio Colombiano Ejemplar 2010

Premio „Mujeres que inspiran Mujeres“ 2013

Premio al Valor Social – CEPSA 2016